Informationen über Mining-Hardware für Ethereum Classic Mining

Alle wichtigen Informationen über die geeignete Mining-Hardware um Ethereum Calssic, den kleinen Bruder von Ethereum, schürfen zu können

Für das Mining der Kryptowährung Ethereum Classic braucht man die gleiche Mining-Hardware wie für Ethereum und das besteht aus Rig, Mainbord, RAM, CPU, HDD oder SSD, Riser-Karten, Netzteil und die Grafikkarten.

Natürlich braucht man auch eine Mining-Software und man findet eine Liste für verschiedene Plattformen und auch verschiedene Mining-Pools für Ethereum Classic Mining auf folgender Seite: Ethereum Cassic Mining

Bei der Mining-Hardware kosten bekanntlich die Grafikkarten das meiste Geld aber auch bei den anderen Teilen sollte man gute Mining-Hardware nutzen damit es später zu keinen Schäden kommt.

Beginnen wir mit dem Rig, Netzteil und dem Mainboard und RAM…da habe ich eine Auswahl zusammen gestellt, es dient lediglich als Leitfaden und kann beliebig geändert werden.

Vor allem bleibt ja die Technik nicht stehen, die Entwicklung schreitet voran und vielleicht gibt es ja auch schon bessere Teile die noch besser zusammen passen und bessere Ergebnisse beim Mining liefern…

Bei den Grafikkarten habe ich hier bewusst etwas schwächere gewählt da man ja auch auf die Investition achten muss…gerade zu Beginn wird man sich nicht gleich starke Grafikkarten mit 12 GB oder mehr leisten können!

Wenn man mit 4 bis 6 GPUs mit je 8GB beginnt und so schon Kryptowährungen verdient kann man dann neue und stärkere Grafikkarten kaufen und die Hash-Rate der eigenen Mining-Hardware steigern.

Auf unserer Seite über das Ethereum Mining kann man weitere GPUs finden die günstiger und auch teurer sind…je nach dem wieviel man zu Beginn schon investieren möchte.

Weiter oben habe ich auch eine Seite mit Mining-Pools verlinkt aber eine gute Seite mit vielen Mining-Pools für Ethereum Classic Mining findet man auch auf folgender Seite: Mining Pool Stats

Neben der Mining-Hardware ist auch ein Mining-Pool wichtig…in der heutigen Zeit hat man nicht mehr viel Chance alleine zu schürfen, ausser man hat eine Mining-Hardware die TOP ist aber das würde wirklich sehr viel Geld kosten…